nextchange - Qualitätszirkel

Unser Schlüssel zum Erfolg!

Was ist unser nextchange - Qualitätszirkel?

 

Wir treffen uns mehrmals jährlich. Die TeilnehmerInnen tauschen sich zu Themen ihres Alltags aus. Unser nextchange - Qualitätszirkel ist unser wichtigstes Instrument der Qualitätssicherung in der direkten Arbeit (Coaching) mit Menschen. Allen Coachs die sich nextchange verbunden fühlen, streben mit einem vitalen Interesse die Teilnahme im Qz an.

 

Grundlagen und Kriterien:

  • Auf freiwilliger Basis
  • Selbst gewählte Themen
  • Von der Praxis für die Praxis
  • Grundlage des kollegialen Diskurses (peer review*))
  • Durch Evaluation Ergebnisqualität überprüfen
  • Wird angeleitet (Moderation)
  • Die Settings sind klar strukturiert
  • Findet kontinuierlich statt
  • Einbeziehen Personenkreis aus unterschiedlichen Fachdisziplinen

 

TeilnehmerInnen sind:

  • Coach mit Praxis
  • Coach die gerade die Ausbildung beendet haben
  • Menschen die sich für das Tätigkeitsfeld „Coaching“ interessieren
  • TrainerInnen die mit Menschen arbeiten
  • Menschen die sich durch den Qualitätszirkel weiterbilden wollen, und mehr

 

Wir nutzen dies zum:

  • Fachlichen Austausch
  • Kontaktaufbau und Netzwerkbildung
  • Individuelle Fortbildung
  • Reflexion und Weiterbildung der eigenen Arbeit
  • Mehr Zufriedenheit mit der eigenen Arbeit
  • Als Erfolgskontrolle

 

Regelmäßiger Erfahrungsaustausch:

  • Wir treffen uns mehrmals jährlich mit einem Personenkreis von 5 bis 15 TeilnehmerInnen.
  • Sie tauschen sich zu diversen Themen aus (z.B. Coachingmethoden, individuelle Coachingsettings, Fallarbeit, Selbstreflexion, Supervision ect.)
  • Oberstes Ziel ist die Coachingkompetenz stetig qualitativ weiter zu verfeinern und zu professionalisieren.
  • Wir verfeinern die Leitlinien zu den Coaching-Settings
  • Wir befassen uns mit aktuellen Studien und befragen auch Experten zu bestimmten Themen

 

nextchange - Qualitätszirkel Themen:

  • Ethik des Coachings
  • Nähe Distanz Coach und Coachee
  • Coaching Techniken
  • Projezierung
  • Digitale Coachingsettings
  • Grenzen des Coaching
  • Coaching und Psychotherapie
  • Coaching und Gruppen
  • Dokumentation von Coachings
  • Rechtliche Absicherung, Datenschutz
  • Interne Feedbackschleifen
  • Coachingausbildungen 
  • Fortbildungen

 

Wir erarbeiten alle 3 Jahre einen Bericht zur „Erfassung unserer Qualitätsleitlinien im Coaching“ und veröffentlichen diesen.

 

 

 

*) Der Grundgedanke des Peer Reviews besteht darin, sich von Kollegen (Peers) in der Coaching-Einheit besuchen und beobachten zu lassen. Im anschließenden kollegialen Dialog wird das Praxishandeln kritisch reflektiert mit dem Ziel, zu lernen und sich zu verbessern. Peer Review ergänzt das Portfolio der Instrumente freiwilliger aber fundamentaler Qualitätsförderung im nextchange - Coaching.

Hier finden Sie uns

nextchange® - development UG

 AKADEMIE pädalogicum®

Schwarzwaldstr. 32
79650 Schopfheim

Kontakt

Kontakt zu uns:

 

0049 7622 688 6565

0049 171 171 172 7

akademie@next-change.com

www.next-change.com

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Rechte vorbehalten - (c) nextchange® Akademie pädalogicum® Schopfheim und nextchange® development UG (haftungsbeschränkt), Stand: 01.März 2015, 22.12.2015, 08.06.2017, 25.05.2018